Digital Business Management

Qualifizierungsprogramm mit Zertifikatsabschluss

Digitalisierung ist kein Buzzword, kein flüchtiger Hype mehr, der morgen wieder in Vergessenheit gerät. Sie ist bereits eine feste Größe in unserem Leben. Mit Mobile Device und Internet verändert sie unser Kommunikations- und Konsumverhalten grundlegend. Darüber hinaus verwandelt sie Märkte und Branchen, Unternehmen und Berufe schneller, radikaler und nachhaltiger, als je ein Zukunftstrend zuvor. Sie bringt Traditionsfirmen zu Fall und klassische Geschäftsmodelle in Gefahr.

Mit unserer Weiterbildung zur Digitalisierung gewinnen Sie ein umfassendes Bild von der digitalen Ökonomie. Sie dechiffrieren deren Erfolgs-DNA und werden zum Experten für überzeugende Digitalstrategien, lukrative digitale Geschäftsmodelle und die erfolgreiche digitale Transformation von Unternehmen. Zugleich erwerben Sie den formalen Nachweis Ihrer Digitalkompetenz, um ihre persönliche Digital-Karriere erfolgreich gehen zu können.

Seminardaten

Dauer:

88 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten,
jeweils Freitag und Samstag, 09.00h - ca. 16.30h

Ort und Termin:

22.03.2019 bis 19.07.2019

Das Qualifizierungsprogramm findet in einem Hotel in Nürnberg statt. Nähere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Termine im Detail:

Modul 1: 22./23.03.2019
Modul 2: 05./06.04.2019
Modul 3: 03./04.05.2019
Modul 4: 24./25.05.2019
Modul 5: 28./29.06.2019

 

Präsentation des Digital Tour Books: 19.07.2019

 

Kosten:

€ 4.975,-- / zuzüglich € 95,--
Prüfungsgebühr bei Teilnahme an den Prüfungsleistungen*

Profitieren Sie vom 01.12.2018 bis 31.01.2019 von unserem 10% - Rabatt „Gute Vorsätze 2019“!
Diesen Preisvorteil schreiben wir Ihnen bei Buchung im oben genannten Zeitraum automatisch gut.

Was müssen Sie bei einer Anmeldung zum Qualifizierungsprogramm Digital Business Management tun? Nur zwei Dinge!

(1) Bei Anmeldung in drei knackigen Statements begründen, weshalb Sie sich bei uns
zum Digital Business Manager ausbilden lassen möchten.
(2) Uns nach erfolgreicher Qualifizierung Ihr persönliches Feedback zum Programm
geben.

*Wir sind von der Umsatzsteuer befreit: Sie zahlen bei uns keine zusätzliche Mehrwertsteuer.

Bernhard Rupp
Telefon: +49(0)911 95117-284

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Nutzen

Nach Ihrer erfolgreichen Teilnahme an unserem Qualifizierungsprogramm Digital Business Management können Sie folgende Fragen beantworten und Herausforderungen meistern:

  • Was bedeutet Digitalisierung und welche Auswirkungen hat sie auf mich und mein Unternehmen?
  • Wo stehen mein Unternehmen und ich aktuell im Digitalisierungsprozess?
  • Welche Ziele müssen wir uns setzen, um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben?
  • Welche Maßnahmen müssen wir dazu ergreifen?
  • Wie beteiligen wir die Führungskräfte und Mitarbeiter richtig am Wandel?
  • Was müssen wir dazu in Führung, Zusammenarbeit und Kommunikation verändern?

Inhalte

Modul 1

Digital Mindset

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digital Bootcamp: Wie ich den Erfolgs-Code der Digitalisierung für mich nutze

  • Digitalisierung: die wichtigsten Begriffe, die Megatrends, die Geschäftsfelder der Zukunft
  • Gewinner und Verlierer: Was die Digitalisierung für Märkte und Branchen, Berufe und Menschen bedeutet
  • Die digitale Erfolgs-DNA von Unternehmen: Kundenzentriertheit, Innovation, Data-driven Decision-Making, Collaboration, Open Culture, "digital-first" Mindset, Agilität und Flexibilität
  • Der Digital Business Manager: Digitalisierung umfassend verstehen, digitale Trends frühzeitig erkennen, digitale Potenziale optimal nutzen, den digitalen Wandel souverän steuern
  • inkl. persönlichem Digital Attitude-Check

Modul 2

Digital Strategy

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digitalisierungs-Cockpit: Wie ich eine wertschöpfende Digitalstrategie erstelle

  • Der Strategie-Entwicklungsprozess: Leitbild (Vision, Mission, Werte), IST-Analyse, Strategie, Ziele
  • Die Strategie-Toolbox: SWOT-Analyse, STEP-Analyse, Five-Forces-Modell, BCG-Portfoliomatrix
  • Die strategischen Ziel-Ebenen: Unternehmen und Geschäftsbereiche, Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen, Geschäftsprozesse
  • Die Organisationsmodelle: integrativ, disruptiv, hybrid
  • Die Erfolgskriterien: Stakeholder Commitment, Know How, Ressourcen
  • Das erfolgreiche Strategie-Controlling: Die Balanced Score Card
  • inkl. Checkliste „Leitfaden zur erfolgreichen Strategie-Entwicklung“

Modul 3

Agile Innovation

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digitalisierungs-Booster: Wie ich mit dem richtigen Innovationsmanagement den Business-Turbo zünde

  • Lean Startup: Agiles Innovationsmanagement von der Idee bis zum Launch
  • Die vier Innovations-Typen: Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse
  • Disruption - die Nightmare Competitor Challenge: Hacking your enterprise
  • Toolbox „Agiles Innovieren“: Open Innovation, Innovation Lab, Design Thinking, Scrum, Lean Canvas, Business Model Canvas, Fail Fast, Minimum Viable Product (MVP)
  • inkl. praxiserprobten Tipps und Tricks zum Umgang mit Treibern und Störern von Innovationen

Modul 4

Digital Transformation

(16 Unterrichtseinheiten)

Im Digital Machine Room: Wie ich mein Unternehmen optimal für die Agilisierung aufstelle

  • Der Digital Readiness-Check: Den Reifegrad des Unternehmens professionell bestimmen
  • Die Digital Transformation Roadmap: Der Masterplan für die erfolgreiche Transformation der Organisation. Inklusive Einbindung der fünf Schlüsselfaktoren: 1. Struktur, 2. Kultur, 3. Technologien, 4. Geschäftsprozesse und 5. Kompetenzen
  • Die Toolbox „Transformationsmodelle“: 5 Phasen-Modell nach Krüger u.a.
  • inkl. Business Insights zum optimalen digitalen Workflow
  • inkl. Trouble Shooting Tipps „Transformationsklippen umschiffen und Transformationsbarrieren abbauen“
  • inkl. crash course “Business-Enabler IT” – Big Data, Industrie 4.0, Internet of Things (IoT), Shared Economy, Künstliche Intelligenz (KI), Robotik, Virtual & Augmented Reality, Bitcoin, Blockchain & Co.

Modul 5

Managing the Change

(16 Unterrichtseinheiten)

Auf dem Digital Drivers Seat: Wie ich den digitalen Wandel erfolgreich steuere

  • Das Rollenverständnis und Aufgabenprofil eines Digital Business Managers
  • Das unverzichtbare Skillset für den Digital Business Manager
  • Lean Management und New Leadership: Power-Trainings mit den Führungskräften
  • „Starter-Kit „Arbeiten nach dem VOPA+-Prinzip“: Fitness-Workouts mit allen Mitarbeitern
  • Tuning-Set „Mit Barcamps & Co. vom Silo- zum Beitragsdenken“
  • Produktiver Umgang mit Konflikten und Krisen, Widerständen und Hindernissen
  • inkl. Digital Change Guide „Erfolgreich zum Enterprise 2.0“

 

Mit der Ausbildung zum Digital Business Manager (WFA) geben wir Ihnen das Big Picture zur Digitalisierung. Erwerben Sie ein umfassendes Grundverständnis von der digitalen Ökonomie. Entdecken Sie mit uns die enormen Wettbewerbsvorteile und Wachstumschancen, die die Digitalisierung für Sie bereithält. Lernen Sie das optimale Zusammenwirken von Technologie, Idee und Strategie kennen und werden Sie mit unserer Unterstützung zum professionellen Koordinator des digitalen Wandels im Unternehmen.

Schreiben Sie mit uns jetzt Ihre digitale Erfolgsstory!

Zielgruppen

Führungs-, Fach- und Nachwuchskräfte, Projektleiter, Consultants und alle, die Digitalisierung im Unternehmen anstoßen und umsetzen, verantworten und begleiten und dazu eine umfassende Digital Business Kompetenz aufbauen wollen.

Lernformel

Mit unserer Blended-Learning-Formel vereinen wir die Stärken des Präsenzlernens mit den Vorteilen des Distanzlernens. Prereadings und Readiness-Checks bereiten die Präsenzmodule vor, Blogs, Clips und Fachartikel ergänzen sie, Online-Tests sichern die Lessons learned am Ende. In den Präsenzphasen selbst arbeiten wir mit einem ziel- und teilnehmerorientierten Methodenmix: Trainerinput, Seminargespräch, Diskussion und Erfahrungsaustausch, moderierte Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Impulsvortrag, Case Study, Praxisbeispiel, Kurz-Exkursion und Kreativworkshop. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt dabei im Lernzyklus „Input - Experiment/Reflexion - Transfer“.

Optional mit High Intensity Transfer (HIT): In den Zeitblöcken zwischen den Präsenzmodulen erstellen Sie – step by step und begleitet von unseren Digital-Coaches – Ihr persönliches Digital Tour Book. Dazu erarbeiten Sie anhand von vier Papern zu „Strategy“, „Innovation“, „Transformation“ und „Change“ ein konkretes Digitalisierungsprojekt - vom Start bis zur Realisierung, präsentieren es und sichern sich auf diese Weise zusätzlich Ihren persönlichen High Intensity Transfer.

Voraussetzungen

Um jederzeit flexibel und ortsunabhängig lernen zu können, benötigen Sie ein mobiles Endgerät, mit welchem Sie auch in unserer Akademie arbeiten können (Laptop, Mobiltelefon oder Tablet). Getreu dem BYOD-Ansatz – Bring your own device - arbeiten Sie mit Ihrem eigenen Endgerät und somit in der Ihnen vertrauten, digitalen Umgebung.

 

Prüfung / Zertifikat

Abschluss mit erfolgreicher Erbringung der Prüfungsleistung (Erstellung eines Digital Tour Books und dessen Präsentation): Teilnahmebestätigung + Zertifikat „Digital Business Manager/-in (WFA)" der WiSo-Führungskräfte-Akademie, An-Institut der Universität Erlangen-Nürnberg
 
Abschluss ohne Erbringung der Prüfungsleistungen: Teilnahmebestätigung „Digital Business Management“

Jetzt Broschüre anfordern

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Unsere Broschüre informiert Sie umfassend über das Angebot der WFA.

Broschüre anfordern

Unsere berufsbegleitenden Zertifikatslehrgänge


Unsere berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengänge (ein Kooperationsangebot mit der Friedrich-Alexander-Universität)


Unsere Firmenkontaktmessen


Allgemein zur WiSo-Führungskräfte-Akademie (WFA)


Social Media

facebookxing